Kategorie: Golfurlaub in Deutschland

Lange Zeit haftete dem Golfsport national und international ein elitäres und ebenso teures Image an. Das Bild hat sich mit wachsender Begeisterung für das Green gewandelt. In den letzten Jahren entstanden in der Bundesrepublik Deutschland zahlreiche Golfanlagen, die sich auf alle Regionen des Landes verteilen. Bei den Deutschen selbst, aber auch bei Menschen aus anderen Ländern gewinnt das Golfen eine immer größer werdende Popularität. Das Altherren-Image wurde mit der steigenden Beliebtheit abgelegt und so ist es deutschlandweit die jüngere Generation, die die Begeisterung für den Sport entdeckt.

Studien belegen immer wieder, dass sich hinter Golf ein Sport verbirgt, der die Menschen fesselt, mit dem sie aber bis heute ein eher gediegenes Image verbinden. Heute gibt es in Deutschland mehr als 2,2 Millionen aktive Spieler. Das Interesse am Einstieg in den Golfsport wächst sukzessive und ist gerade bei Männern, mit einem Anteil von 21 Prozent bei Einstiegswilligen, wesentlich höher als bei Frauen, deren Anteil bei 17 Prozent liegt. Mit dem wachsenden Interesse der jüngeren Generation sind sich Experten sicher, dass sich in naher Zukunft beim Golf in Deutschland ein unübersehbarer Verjüngungstrend durchsetzen wird. Besonders populär ist die Verbindung des Golfsportes mit dem Wellness, das als Arrangement den Zeitgeist trifft. Viele Hotels bieten bereits spezielle kombinierbare Angebote an. So können in einigen Hotels München beispielsweise nach dem Golfen die Wellness Anwendungen genossen und somit herrlich entspannent werden.

Golfen in Bayern – Zwischen Alm und Berg

Zahlreiche Golfplätze, Golfhotels und vielfältige Möglichkeiten zu Golfen gibt es mittlerweile in Bayern. Bayern ist das Bundesland mit der höchsten Golfplatzdichte gemessen an Einwohnerzahl. Insgesamt gibt es in Bayern über 173 Golfanlagen.
So kann das Bayerische Golf und Thermenland rund 40 Golfplätze zählen. Aufgrund der geringen Entfernungen zwischen den Golfplätzen, ist es möglich jeden Tag ein neue Golfabenteuer zu erleben.

Ganz nach Ihrer Vorstellung können sie ein Hotel direkt in der Nähe eines Golfplatzes buchen oder direkt in ein Hotel mit Golfangebot einchecken. Besonders beliebte Hotels sind das Maximilian Quellness- und Golfhotel, das Best Western Hotel Erb, das Golfhotel Kaiserin Elisabeth oder das Parkhotel Wallgau.

Als ganz besonderer Tipp gilt die Golfregion zwischen Donau und Inn. Die Region vereinigt 14 Golfclubs mit 16 Golfplätzen. Hier kommt jeder Golfer auf seinen Genuss, egal ob als Golfer für die Abwechslung zwischendurch oder als Profisport-Golfer. Jeder der Golfplätze bietet seinen eigenen Charme.

Selbst für golfbegeisterte Neueinsteiger bieten die Golfanlagen lehrreiche Schnupperkurse und Anfängerkurse an.

Der dort ansässige Bayrische Golfverband E.V. bietet verschiedene Golfanlagen, Trainingsstütze und Indoor-Golfanlagen auf seiner Website an.

Aufgrund des doch milden Klimas in vielen Gegenden des bayrischen Landes ist ein entspanntes Golfspiel das ganze Jahr über möglich. Sie können wählen zwischen einem Golferlebnis im Rottal, der sogenannten “bayerischen Toskana”, oder auf den Spitzen der sanften Hügeln rund um den Inn. Und das besondere I-Tüpfelchen verleiht der faszinierende Blick über die Weiten der Alpen.

Neben dem großen Golfsportangebot bietet das schöne Bundesland eine vielfältige Thermenlandschaft, grüne Natur zum Wandern und Radeln und jede Menge geschichtsträchtige Kultur. Jedes Jahr locken die niederbayrische Feste hunderte von Besuchern an.

Folgend einige Golfclubs mit Adressen:

Golfclub Beuerberg
Gut Sterz
82547 Beuerberg Eurasburg

Münchner Golf Club
Tölzer Straße 95
82064 Straßlach

Golfclub München Eichenried
Münchner Straße 57
85452 Eichenried

Ein Paradies für Golfliebhaber – Das Allgäu

Natur Pur und mitten drin ein kleiner runder Ball, der sich seinen Weg durch duftende Alpenwiesen, vorbei an Bergseen und über den plätschernden Bach bahnt. Das erwartet sie bei einen Golfurlaub in Allgäuer Voralpenlandschaft. Wenn Sie keine Lust auf lange Autofahrten haben, dann sind Sie hier genau richtig. Urlaub heißt schließlich Erholung und Entspannung. Mehr als 18 Golfplätze liegen hier nicht einmal eine Autostunde voneinander entfernt inmitten einen blühenden, reizvollen Landschaft gepaart mit hellem Vogelgeschwitzer und dem Läuten der Glocken der Kühe auf den Almen.

Ob Hotel, Gasthof, Pension oder Bauernhof mit eigener Golfanlage oder ein Hotel in Nähe eines anspruchsvollen Golfplatzes, das Angebot im Allgäu hält für jeden Wunsch einen Platz offen. Suchen Sie ganz nach Ihrem Geschmack eine Anlage mit 6-Loch, 9-Loch, 18-Loch zusätzlichem Driving-Range oder einer Putting/Chipping Area aus.
Besuchen Sie beispielsweise das Hotel Allgäuer Rosenalp oder den Johanneshof in Oberstaufen., den Hanusel Hof in Weitnau oder das WellVital Hotel Bad Rain.

Das Allgäu hält noch viele andere Überraschungen bereit. Golf ist nicht nur ein Natur- und Sporterlebnis für Jedermann, sondern ist zudem bekannt für seine unterhaltende Geselligkeit. Gerade die frische Bergluft des Allgäus und Oberallgäus fördern eine nachhaltige Gesundheit.

Ein Muss für jeden Besucher ist eine Fahrt mit der Bergbahn. Aktive Allrounder kommen zusätzlich bei einen Ski- oder Snowboard-Ausflug auf Ihren Genuss.

Folgend einige Golfclubs mit Adressen:

Golfclub Bodensee Weissensberg
Golfclub Bodensee Weißensberg e.V.
Lampertsweiler 51
88138 Weißensberg

Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu
Golfclub Sonnenalp – Oberallgäu e.V.
Untermühlegg 23
87538 Bolsterlang

Golfclub Alpenseehof
Golfclub Alpenseehof
Attlesee 14
87484 Nesselwang

Golfen an der Nordsee

Eine Mischung aus sanften Hügeln und seichten Meereswellen am Strand und herrlichen Wäldern – Der Norden Deutschlands hält so einige landschaftliche Genüsse bereit.

Da packt den Golfer doch sofort die pure Lust seinen Golfschläger und das passende Equipment in die Hand zu nehmen und loszugolfen. Kombinieren Sie Ihr Hobby mit einem Urlaubsangebot an der Nordsee. In Nordfriesland, auf Sylt, in Niersachsen oder entlang der Küste der Nordsee werden von immer mehr Clubs und Hotels Golfreisen angeboten. Neben sportlicher Aktivität bieten die frische Meeresluft und das helle Tageslicht eine Extra Portion Erholung und Relaxation für Körper und Geist.

Jeder der schon einmal die Nordsee besucht hat, möchte diese einzigartige Flair aus Sportspaß und gleichzeitig wohliger Entspannung nicht mehr hergeben. Wer die Nordsee und die Vielfältigkeit noch nicht kennt, findet alles über den Nordseeurlaub auf Nordsee24.de.

Gerade Schleswig Holstein hat neben Sonne, Strand und Meer eine große Variation an Golfplätzen zu bieten. Schleswig-Holstein verfügt deutschlandweit über die höchste Dichte an Golfplätzen.

Urlauber können aus einem Angebot an über 45 Plätzen wählen.

Mit der golfküsten*card werden dem Golfer ungewohnte Möglichkeiten entlang des Gebietes von Ostsee bis Nordsee geboten. Er kann zwischen den verschiedenen Golfplätzen inmitten des maritimen Flairs der Nordsee wählen und erhält mit der Karte viele Ermäßigungen.

Die Golfplätze an der Nordsee locken jeden Spielertyp an, da sie spezielle Angebote je nach Grad Ihres Könnens anbieten – Einsteigerkurse, Kompaktangebote und Profisportpakete.

Golfen auf Sylt

ie Insel Sylt zieht jährlich mehrere hunderttausend Urlauber an. Das Faszinierende der Insel liegt in der Unnachahmlichkeit, in der wundervollen Landschaft und in dem exklusiven Lebensgefühl. Sylt ist so vielseitig und facettenreich, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Für besonders anspruchsvolle Urlauber kommt ab dem 30. April 2010 ein weiteres Argument hinzu: In List eröffnet das luxuriöse 5-Sterne Superior Grand SPA Resort A-ROSA. Golfsportler spielen auf den schönsten Golfplätzen Norddeutschlands und können auf vier unterschiedlichen 18-Loch-Plätzen ihr Können unter Beweis stellen. Wem das noch nicht genug ist, der kann auf einem weiteren 27-Loch-Golfplatz auf der Nachbarinsel Föhr den Golfschläger schwingen. Ein vielseitiges Beauty- und Wellness-Angebot und kulinarische Köstlichkeiten runden das Erlebnis der Spitzenklasse ab.

Wem ein Aufenthalt im 5-Sterne Hotel zu teuer ist, findet mit Sicherheit auch eine günstige Unterkunft an der Nordsee. Die Angebote haben sich in den letzten Jahren vervielfacht und reichen von günstigen Pensionen bis hin zu noblen Hotels.

Mit Blick auf die Nordsee einen unvergesslichen Urlaub erleben!

Folgend einige Golfclubs mit Adressen:

Golf Club Gut Apeldör e.V.
25779 Hennstedt

Golf Club Husumer Bucht e.V.
Hohlacker 5
25813 Schwesing

Golf-Club Föhr e.V.
Greveling 6
25938 Nieblum

Golf-Club Sylt e.V
25996 Wenningstedt

Golfen an der Ostsee

Vielseitig, charmant und individuell zugleich präsentiert sich die deutsche Ostseeküste mit unzähligen Angeboten für den individuellen Urlaub. In den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bieten sich hervorragende Möglichkeiten für einen individuellen Golfurlaub. Zahlreiche Golfplätze, Hotels und Clubs laden Urlauber zum Gastspiel auf dem Green ein. Überzeugend ist die Lage, die beim Ostsee Golf genossen werden kann. Mit Blick auf die seichten Wellen oder die beeindruckenden Küstenlandschaften schaffen die Plätze vielseitige Spielmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

In Mecklenburg-Vorpommern, einem der beliebtesten Urlaubsländer Deutschlands, treffen passionierte Golfer und diejenigen, die die Sportart erlernen möchten, auf mehr als ein Dutzend moderner Anlagen. Ideal geeignet sind die verschiedenen clubfreien Anlagen, die von Urlaubern besucht werden können. Aufgrund der modernen Plätze und der vielseitigen Angebote für einen individuellen Golfurlaub hat sich Mecklenburg-Vorpommern den Beinamen Golfland verdient. Zwei der schönsten Anlagen präsentieren sich mit dem Golfplatz Wittenbeck und der Anlage am Tollensesee.

Auch in Schleswig-Holstein treffen begeisterte Golfer auf Anlagen, die mit Ostseeblick aufwarten können. Die unterschiedlichen Plätze garantieren abwechslungsreiche Spiele. Ein Golfurlaub an der Ostsee kann mit Entdeckungen in den Urlaubsorten kombiniert werden. Viele Hotels, die durch modernen Charme begeistern, bieten für die Zeit nach dem Spiel vielseitige Wellnessangebote.

Passende Unterkünfte an der Ostsee sind für jeden Geschmack zu haben. Neben exklusiven Golfhotels bieten auch immer mehr Ferienwohnungen Trips und Angebote zu nahe gelegenen Golfplätzen an. Oftmals kann sogar das Golfabenteuer pauschal mitgebucht werden.

Golfurlaub auf Rügen

Mit einer Fläche von ca. 950 Quadratkilometern und einer Küstenlänge von ca. 500 Km ist Rügen die größte Insel in Deutschland. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 80.000 und die Hauptstadt ist Bergen. Die Landschaft der Insel besteht aus vielen Landzungen Buchten und Seen. 161 Meter beträgt die höchste Erhebung auf Rügen. Hier ist viel unberührte Natur zu entdecken und viele Seen und Wälder schmücken diese Insel.

Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Auf dieser Insel gibt es sehr viel zu entdecken. Sie können das Wahrzeichen besuchen, die bekannte Kreideküste. Die Klippen hier sind bis zu 120 Meter hoch. Tausende Touristen pilgern hier in den Sommermonaten täglich zum bekannten Königsstuhl. Eine große Attraktion dieser Insel ist der Rasende

Roland. Es handelt sich hier um eine Schmalspur-Dampfeisenbahn die zwischen den Orten Göhren, Sellin, Baabe Puttbus und Bins hin und her pendelt. Sehr beliebt sind auch die Hühnen und Hügelgräber auf der Insel Rügen, die zwischen 3500 und 2800 vor Christus entstanden sind. Sie können auch den bekannten Freizeitpark besuchen, der in Gingst liegt. Die bekanntesten Gebäude der Welt in Miniatur können Sie hier bewundern. Für die Kleinen gibt es hier auch eine Menge zu entdecken. Hier gibt es einen Streichelzoo und viele andere Spielmöglichkeiten.